Passat CC: Leistungsverlust in Kälte

Fragen und Antworten rund ums Kfz, Treffpunkt für Schrauber & Bastler.

Moderatoren: Erik.Ode, Ambush, Auto-Chris, ulliB, AudiFan, tom, tdi, Sir Craven

Antworten
Fliesentischbesitzer
Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 24.12.2019, 09:43

Passat CC: Leistungsverlust in Kälte

Beitrag von Fliesentischbesitzer »

Hallo zusammen.

Mein Auto: VW CC 3C/35 1.8 TSI

Letztes Jahr war ich in den Alpen (1600m). Das Auto stand ca 4 Tage ungenutzt draußen und war komplett(!) bei +2 bis -10°C eingeschneit. Beim Losfahren war noch alles normal. Dann ca 5 Km bergab, viel Motorbremse genutzt. Sobald ich im Tar war, hatte der Wagen auf einmal deutlichen Leistungsverlust und der Motor "blubberte" so, alsob man in einem zu hohen Gang fährt. Nur bei höheren Drehzahlen ging es besser. Ich musste immer einen Gang niedriger benutzen als es sonst angebracht wäre. Sogar auf der Autobahn musste ich bei ca 120 Km/h im 4. oder 5. gang fahren. 300 Km später war dann wieder alles normal. Bis Heute. Nun werde ich dieses Jahr wieder in die Alpen müssen und mache mir Gedanken, dass das wieder auftreten könnte oder ich sogar liegen bleibe.

Hat jemand eine Idee, was ich dagegen machen kann?

Antworten

Zurück zu „Technik & Wissen“